Kirschkernkissen – ROSENBERG DELIKATESSEN | liebevoll handgemachte Fruchtaufstriche, Bio-Rohkost-Öle, fruchtige Liköre und fruchtiger Bio-Senf aus Leipzig
1562
product-template-default,single,single-product,postid-1562,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,,qode-page-loading-effect-enabled,paspartu_enabled,qode_grid_1300,transparent_content,columns-4,qode-child-theme-ver-,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Shop

Kirsch­kern­kissen

10,50 

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Die Kirschkernkissen bestehen zu 100% aus Baumwolle und können sowohl zum Wärmen als auch zum Kühlen genutzt werden. Größe der Kissen: 23 cm x 17 cm

Sie können in der Mikrowelle, im Backofen, auf dem Heizkörper erwärmt werden.

Dabei sind einige Hinweise zu beachten! Mehr in der "Beschreibung". ↓

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlüsselwort:
Beschreibung

Obwohl die Kirschen zum Stein­obst gehören, werden die Kirsch­stein­kissen umgangs­sprach­lich häufiger als Kirsch­kern­kissen bezeichnet. Damit auch alle Suchma­schinen meine Kissen aus Kirsch­steinen finden, verwende ich hier den häufiger genutzten Begriff Kirsch­kern­kissen.

 

Bei der Verar­bei­tung der Kirschen für die Frucht­auf­striche und Liköre fallen die Steine der Kirschen als nutzbares Neben­pro­dukt an, die ich als Rohstoffe für die Kirsch­kern­kissen verwende.

 

Der Entsteiner liefert bereits sauber geputzte Steine, die nur noch mit klarem Wasser gewaschen und getrocknet werden müssen.

 

Erhitzen in der Mikro­welle:

In der Mikro­welle lassen sich die Kissen recht schnell erwärmen. Stellen Sie die Mikro­welle auf maximal 600 Watt ein. Legen Sie das Kissen auf einen sauberen Drehteller und erwärmen es für 1–2 Minuten. Testen Sie nun den Wärme­grad, ob dieses der gewünschten Tempe­ratur entspricht. Falls die Tempe­ratur nicht passen sollte, dann erwärmen Sie das Kissen langsam weiter. Die Mikro­welle sollte dabei nicht unbeauf­sich­tigt bleiben.

Erhitzt man die Kirsch­steine zu stark oder werden diese zwischen den Anwen­dungen nicht vollständig abgekühlt, bevor man sie erneut in der Mikro­welle erwärmt, besteht die Gefahr, dass die Kirsch­kerne zu glühen beginnen. Dieses kann zu Verbren­nungen des Stoffes führen!

 

Erhitzen im Backofen:

Wickeln Sie das Kirsch­kern­kissen in Alufolie, damit der Stoff geschützt ist. Legen Sie das Kirsch­kern­kissen bei maximal 150 °C etwa 10–15 Minuten in den Backofen.

 

Kirsch­kern­kissen als Kühlmittel

Verpa­cken Sie das Kirsch­kern­kissen in eine Plastik­tüte und legen sie es in den Gefrier- oder Kühlschrank und kühlen sie es auf die gewünschte Tempe­ratur herunter.

 

Auch findet das Kirsch­kern­kissen Anwen­dung bei der Finger- und Fußmas­sage.